Konnichi Wa to kangei sareru no naka ni Akatsuki Lovers^^
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Meinde Gedanken zu ihren Zielen
Mo Dez 27, 2010 12:25 am von Kisame

» Deidara
So Dez 26, 2010 10:38 pm von Kisame

» Itachi
So Dez 26, 2010 10:25 pm von Kisame

» Kisame
So Dez 26, 2010 9:28 pm von Kisame

» Ich bin ZURÜCK x3
So Dez 26, 2010 9:03 pm von Kisame

» hallo auch
Mo Aug 23, 2010 9:43 pm von Gast

» Mythische Welt
Mo Mai 17, 2010 8:02 pm von Gast

» Bloody Moon
Sa Mai 15, 2010 2:53 pm von Gast

» Immer wieder sterben.. [Wochenend-RPG]
Fr Mai 14, 2010 9:22 am von Gast

» Machtkämpfe, werden am Ende alle verlieren?
Mi Mai 05, 2010 2:39 pm von Gast

» Ita's Text/Gedichte
Sa Mai 01, 2010 2:06 pm von Itachi

» Deidara´s Gedichte
Fr Apr 30, 2010 12:42 am von Deidara

» Reise ins Chaos
Mi Aug 12, 2009 4:21 am von Deidara

» Das Zwillingsschwert
Di Aug 11, 2009 2:36 am von Deidara

» Zurück kommende Finsterniss
Do Jun 04, 2009 12:20 am von Gast

Kalender
Partner
UR-Radio UR-Radio Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste

KittyShare


Teilen | 
 

 Das Zwillingsschwert

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 10:54 pm

Mittlerweihle beobachete Eredas wieder den Himmel, denn er wusste, dass es Leute gab, die Vögel als Spione nutzen konnten. Und wenn ein Unwetter aufzog, war das auch interessant zu wissen. Doch der Himmel war völlig klar und blau....
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 11:02 pm

Yumi bekam nach einer wEile Langeweile. Sie ging vielleicht fast alle 2 Minuten zu ihren Klamotten und sah nach ob diese schon trocken waren. Sie wollte irgendwas machen, irgendwas unternehmen, doch nur um Manten bekleidet? - So Risiko wollte die Elbin nicht eingehen. Sie setzte sich hin, neben ihren Waffen und zählte ihre Pfeile. Irgendwas musste sie ja tun. Nach kurzer Zeit sah sie sich dann etwas um und entschloss sich, sich ein paar stöcke zu suchen, die sie dann in der Zeit in der ihre Sachen trockneten in Pfeile zu verarbeiten. Das Werkzeug dazu hatte sie ja immer stehts dabei. Sie konnte ja nicht jedem x beliebigem Waffenhändler trauen und glauben das seine Pfeile großartig wären oder seien.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 11:10 pm

Nach einer weihle Überlegte Eredas si, ob er nach Yumi sehen sollte, doch die Gefahr, dass er sie beim anziehen oder so ertappte, war zu groß, denn auch wenn er ein Waldläufer war, wurde er doch als Prinz geboren und somit wusste er sehr genau was sich gehörte, und soetwas war unverzeilich, jedenfall auf dem Westlichen Kontinent Mittelerde, doch er ging stark davon aus, das es hier nicht anders war. Genau wusste er es nicht denn als Waldläufer bekam er nur wenig über die Sitten dieses Kontinents mit...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 11:15 pm

Yumi stand auf und ging nach Stock suche. Es dauerte etwas bis sie selber die richtigen fand, die nicht so leicht brachen und die richtige Dicke und größe hatten. Dabei fing sie nebenbei an ein liedchen zu Summen und sprach auch ab und zu mit sich selber - einer ihrer angewohnheiten, die sie selber kaum mitbekam. Nach kurzer Zeit sah sie dann Eredas. Diesen lächelte sie nur kurz höflich an und suchte dann weiter nach Stöcken.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 11:35 pm

Da er nichts besseres zu tun hatte, begann eredas seine Waffen zu reinigen und zu trocknen, damitt sie nicht noch rosteten oder änliches. Dann packte er sie wieder ordentlich und erwiederte Yumis lächeln. Sie gab schon ein seltsammes bild ab, ein Junges Elben mädchen das nur mit einem groben Matel eines Waldläufers bekleidet war. Und dann lief sie auch noch mitten in der Wildniss herrum.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Jan 11, 2009 11:45 pm

Als Yumi nach einer weile genügend Stöcke gesammelt hatte, ging sie wieder zurück an ihren Platz und fing an zu 'arbeiten'. Sie nahm ihr Messer raus und bearbeitete den Stock sorgfältig damit. Als sie dies nach einiger Zeit erledigt hatte, erledigte sie den Rest.
Nach einer Weile stand sie dann auf und nahm ihren Bogen. Sie nahm einer ihrer fertigen Pfeile und sah sich nach einem geeignetem Ziel um und entschied sich kurzerHand für einen hohlen Baumstamm. Sie spannte den Bogen, ging in die richtige Stellung und visierte den Baum an. Sie wartete einen Moment und schoss den Pfeil dann plötzlich ab. Voltreffer! Das Blatt was vom Baum viel durchlöchert und am Baumstamm genagelt!
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 12:06 am

Nach dem Eredas die ersten Zeichen der eintretenden Dämmerung sah meinte er laut, aber ohne sich um zu drehen: "Sag mal sind deine Kleider schon trocken?" zwar war die zeit eigentlich zu kurz um bei sochen temperaturen schonn troken zu sein, doch wenn die Nacht herrein brach, würde Yumi sich mit Sicherheit verkühlen...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 12:09 am

"Ich weis nicht, ich geh mal schauen.", meinte sie und mit diesen Worten drehte sie sich um und sah nach ihren Klamotten. Doch waren nicht alle schon trocken, einige noch feucht. "Naja... es geht..", meinte Yumi dann zu Eredas und drehte sich in seine Richtung um.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 5:27 pm

Da es immer dunkler wurde,, zog Eredas eine Stiefel und Handschuhe aus, und drückte sie Yumi in die Hand. "Hier damit dir nicht klat wird!" Er selbst hatte kein problem ohne, doch er war es gewöhnt zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter in der Wildniss unterwegs zu sein.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 6:40 pm

"Und was ist mit dir?", fragte Yumi und sah zu Eredas. "Wird dir nicht kalt? Ich meine... auch ein Waldläufer kann sich erkälten..", sagte sie und schüttelte den Kopf. "Nein, lass mal... du hast schon so viel für mich getan, ich will dir nicht auch noch die Kleidung rauben.", meinte sie in einem ernstem Ton aber doch setzte sie ein zartes Lächeln auf. "Ich werde mich schon nicht so schnell erkälten.", lächelte sie und gab Eredas ein zartes Küsschen auf die Wange. "Aber danke trotzdem."
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 7:16 pm

"Stimmt...aber ich bin das ganze Jahr im freien unter wegs und auch bei jedem Wetter, von daher bin ich ganz gut abgehärted. Und auserdem bist du unter meiner Obhut und deswegen kann ich doch nicht zulassen, dass du Krank wirst^^" Erklärte Erdas.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 7:26 pm

Yumi lächelte. "Ich werde das schon durchstehen, aber wenn dir so viel daran liegt, dann nehme ich an.", sagte sie und nahm Eredas Handschuhe und Stiefel und zog diese an. Kurz danach setzte sich die Elbin hin, hob dabei den Mantel zu und sah sich etwas um. "Denkst du, das wir hier in der Nähe sowas wie eine Höhle finden werden?", fragte sie nach einer weile und sah zu Eredas.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 8:02 pm

Eredas meinte:"Wenn ich mich recht erinnere gibbte es hier in der nähe ein...wenn ich es noch richtig weiss nur ein Stück nördlich von hier..." dann lächelte er und fragte: "So wie du fragst, nehme ich an, dass du dort lieber übernachten würdest" Ohne weiter zu fragen wande er sich nach Westen, aber wartete, bis Yumi ihre Kleider eingesammelt hatte...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 8:16 pm

Yumi lächelte, stand auf und nahm ihre Sachen und ging dann zu Eredas. Zusammen liefen sie dann ein stück nördlich in die dort liegende Höhle.
Auf dm Weg dorthin, musste die Elbin dann plötzlich lächeln. Sie sah zum Himmel und betrachtete die Sterne die man klar sehen konnte.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 8:38 pm

Eredas beachtete die Sterne nicht weiter, denn er kannte sie mittlerweihle sehr gut, und brachte sei eigentlich nur, wenn er sich in unbekannteren Gebieten zurecht finden musste. In der Höhle prüfte er kurz ob sich auch keine anderen Wesen eingenisted hatten, dann meinte er nur noch: "Machs dir ruhig gemütlich wir haben es morgen nicht so eilig mit der Abreise wie sonst^^"
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 8:47 pm

"Okay, danke.", lächelte Yumi und ging in die Höhle. Dort legte sie ihre Sachen irgendwo hin und setzte sich daneben. Die Elbin sah zu ihren Schwerten und dachte etwas nach. Sie seufzte etwas aber musste jedoch dann wieder lächeln. Sie schloss ihre Augen und legte ihr Kinn auf ihre Knie, die sie zuvor an sich gezogen hatte.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 9:00 pm

Erdas erwiederte das Lächeln und setzte sich ebenfalls. Dann lehte er sich an die Höhlenwand und begann leise ein lied zu summen, dass er noch aus seiner alten Heimat Mittelerde kannte.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 9:05 pm

Yumi saß stumm da und lauschte dem Summen. Sie genoss die frische, etwas kühle Priese der Nacht und atmete darauf einmal tief ein und langsam aus. Sie lehnte sich nach hinten und sah eine Zeitlang in die dunkelheit. Nach einiger Zeit schlief die junge Elbin jedoch langsam aber sicher ein.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 9:45 pm

Auch Eredas kämpfte mit der Müdigkeit, denn er hatte schon befor er auf Yumi traf einige Tage und Nächte ohne Schlaf verbrach, doch er schfte er wach zu bleiben, am nächsten Morgen ging er ein paar schritte aus der Höhle, denn es gab einen Apfelbaum ganz in der Nähe. Dort plückte er ein Par der Früchte, denn seine Vorräte ginge langsam zur Neige. Und wenn sie es nicht eilig hatten, konnen sie sich wenigstens ein kleines Frühstück gönnen. Mit den Äpfeln gin ger zurück in die Höhle und begann einen Apfel auf zu schneiden...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 11:06 pm

Nach einiger Zeit wurde Yumi langsam wach. Sie gähnte und sah sich verschlafen um. Sie setzte sich auf und sah verschlafen zu Eredas. "Morgen.", lächelte sie und zog den Mantel wieder richtig an ihrer Schulter hoch der ihr runtergerutscht war. "Du bist schon wach?", fragte sie und streckte sich etwas.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 11:12 pm

"Immernoch...berichtigte Erdas mit einem Lächeln auf den Lippen" er hatte gerade den ersten apfel fertig aufgeschnitten, und bot Yumi die Stücke an: "Hier viel mehr haben wir nicht als Frühstück!" Dann machte er sich daran einen weiteren Apfel auf zu schneiden.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 11:29 pm

Yumi lächelte und nahm die Apfelstücke dankend an. Kurz danach aß sie etwas davon. "Der is gut.", sagte sie mit einem Lächeln und lehnte sich etwas nach hinten.
Nach einer weile fragte sie dann, wohin sie als nächstes gehen würden.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 11:37 pm

"Also ich würde vorschlagen, dass wir als Nächstes ind Shing Jea Kloster gehen, dort sind einige Geburten der Region Aufgezeichnet worden, mit etwas Glück bist du ja auch dabei^^" erklärte Erdas. Und fuhr fort: "Ausserdem weden wir dort eine Weile bleiben können, und uns für die nächste Reise ausrüsten."
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mo Jan 12, 2009 11:57 pm

"Und wie lange brauchen wir bis dort hin?", fragte Yumi Eredas und sah diesen an. Nebenbei sammelte sie ihre Klamotten die inzwischen trocken waren zusammen und überprüfte noch schnell ihre Waffen, ob sie noch was bräuchte.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 12:11 am

"Wenn wir uns beeilen brauchen wir fünf oder sechs Stunden, eine kurze Pause mit einberechnet." rechnete Eredas vor und reichte Yumi noch ein paar Apfelstücke. Dann stand er auf und meinte: "ich lass di mal allein, damit du dich wieder anziehen kannst." Dan ar er auch schon aus der Höhle verschwunden und wartete draussen auf Yumi.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 8:15 pm

Yumi nickte und klemmte ein Apfelstück zwischen ihre Zähnen. Kurz danach stand sie auf und zog sich wieder an. Nebenbei aß sie etwas von den Apfelstücke. Als sie dann fertig angezogen war, und ihre Waffen wieder griffbereit angelegt hatte, ging sie nach draußen zu Eredas. Doch kurz davor jedoch schaute sie nach, das sie keine Spuren hinterlassen hatte.
"Okay, bin fertig.", lächelte sie.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 9:54 pm

Nun zog auch eredas sich wider komplett an, nur seinen Mantel zog er wieder Yumi über. "Damit bist du schwerer zu entdecken..." gab er als knappe Erklärung, denn dieser Elbenmantel passte seine Farbe stehts dem Untergrund an. Dann ging er wieder los in Richtung des Klosters.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 10:15 pm

Yumi nickte. "Okay, danke.", sagte sie mit einem Lächeln und zog den Mantel wieder an. Kurz danach aß sie die restlichen Apfelstücke auf und folgte schließlich Eredas.
Nach einiger Zeit war der Wald zu Ende. Eine wunderschöne Landschaft gab sich preis. Man konnte von fern die Täler und Berge sehen.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 10:33 pm

Eredas blickte auch auf fas land. an manchen stellen der Täler gab es schnee weisse Flecken. da wurde der Blick des Elben fast etwas trübsinnig. Doch er sagte sichts und ging schweigend immer weiter...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 11:18 pm

Yumi sah zur Landschaft aber schwieg. Sie sah sich kurz um aber lief dann weiter. Sie hoffte bald ein Kloster oder ähnliches zu sehen, da sie doch schon sehr neugierig war, zu erfahren wer sie eigendlich sei, woher sie kam und vorallem, wer ihre wahren Eltern waren und ob diese noch lebten.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Jan 13, 2009 11:59 pm

Nach dem sie noch ein Stück gegangen waren, wurde das Gras immer höher und der Boden unter ihren Füßen weicher. Aber immerhin konnte man in der Ferne das Kloster schonn sehen. Doch es war noch lange nicht die Hälfte geschaft, als ihnen das Gras schonnn bis zum Oberschenkel reichte...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Do Jan 15, 2009 9:18 pm

Yumi seufzte und blieb kurz stehen. Sie sah sich kurz um und sah dann zu Eredas. Doch schwieg sie. Sie setzte kurz ein Lächeln auf und ging dann weiter. Jedoch hatte sie ein merkwürdiges Gefühl.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Do Jan 15, 2009 10:33 pm

Wärend sie sich dem Kloster weiter nährten, wurde der Boden wieder Fester und das Gras langsam kürzer. Eredas ging die ganze zeit schweigend und mit leicht gesenkten Kopf, doch behielt er die Umgebung stehts im Blick. Als das Kloster schon sehr nahe war, wurde das gras nicht mehr kürzer, doch es reichte ihnen ohnehin nur noch bis knapp über die Knöchel.
Am Tor des Klosters angekommen, klopfte Eredas kräftig an, und rief auf Elbisch soetwas wie: "Macht aus ihr Mönche, wir sind Eredas Sohn des Erendiel, und eine Begleiterin!" Er sagte absichlich nicht viel über Yumi, da es besser währe damit nur über den Leiter des Klosters zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Fr Jan 16, 2009 1:05 am

Yumi sah zu Eredas und dann zum Tor. Sie schwieg obwohl ihr relativ viel durch den Kopf ging. Sie schloss kurz danch die Augen und hoffte das man ihr hier helfen konnte, wenn schon Aslan nicht da war.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Sa Jan 24, 2009 1:22 am

Als das Tor geöffnet wurde, wurden sie von einer kleinen Gruppe Mönche freundlich begrüßt und wurden dann in eine Art Garten gebracht, in dem sie sich Ausruhen konnten, bister Kloster Älteste sie empfangen würde.
In dem Garten gab es viele Verschiedene Pflanzen, welche zusammen eine Muster ergaben, das soetwas ähnliches war, wie ein Feng Shui Symbol, jedoch um ein vielfaches komplexer. Zudem schiehn die Sonne, aber es war auch nicht zu seiss. der perfeckte Ort, um sich zu entspannen, was Eredas für seinen Teil einmal Dringend nötig hatte, da er schonn, bevor er auf Yumi getroffen war, eine beschwerliche Jagt hiter sich hatte.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Sa Jan 24, 2009 1:37 am

Als Yumi den Garten betretete, sah man ihr die begeisterung der Schönheit dieses Ortes deutlich an. Sie sah sich etwas um und genoss die Athmosphäre dieses Ortes sehr. Ab und zu sah sie mit einem Lächeln zu Eredas um sich zu erkundigen ob dieser noch hier war, oder schon weg.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Sa Jan 24, 2009 1:42 am

Eredas sahs auf einer bank, hatte seine Augen geschlossen und genoss die Sonne, aber schlief nicht ein. Nun flatterten auch einige Schmetterlinge und andere Insekten in dem Garten herum und freuten sich füber die Vielfalt ab Blühten. Wo der Kloster Älteste blieb, wusse niemand, doch er hatte sich wohl nur in der Bibileothek in Uralte Bücher vertift, denn durch den Schutzzauber, der auf diesem Kloster lag, konnte man nicht gewaltsam dort eindringen, nur wenn man eingelassen wurde...
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Sa Jan 24, 2009 2:06 am

Yumi ließ sich nach einiger Zeit auf der Wiese nieder und genoss die Wärme der Sonne. Sie schloss ihre Augen und konnte sich für einen kurzen Moment sicher fühlen und musste sich keine Sorgen mehr machen das sie jemand erwischen konnte oder sehen und erkennen der nichts gutes im Sinne hatte.
Es verging einige Zeit. Yumi sah sich mitlerweile im Kloster um. Sie schwieg und dachte nur nach. Diese Stille in diesem Gebäude war sie nicht gewohn, doch kam es ihr sehr vertraut vor.
Nach einer weile seufzte die Elbin. Ihr wurde langweilig.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Mai 24, 2009 3:18 pm

Irgentwann öffnete Eredas wieder die Augen und schaute nach, wo Yumi nun war. achdem er sie gefunden hatte, fragte er, ein Wenig überrascht: "Es scheint, als ob du dich hier bereits langweihlst!?" Eredas selbst, konnte das nicht so recht nach volziehen, denn er genoss die ruhe und Sicherheit dieses Klosters, die man auf der Welt so nur selten fand. Doch er wartete ab, was Yumi sagen würde.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   So Mai 24, 2009 4:03 pm

Yumi nickte darauf etwas. "Ja.. du hast recht. Es ist so still hier. Manchmal sogar zu still...", sagte sie leise und sah etwas zum Elb, doch dann wieder zur Seite.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Mi Mai 27, 2009 8:54 pm

"Stimmt es ist ruhig! Allerdings empfinde ich diese Ruhe als entspannung, da ich sonst meistens immer darauf auchten mus, dass mich niman aus dem hinterhalt attakiert oder ähnliches." erklärte Eredas und fuhr dann fort: "Aber wenn du möchtest, können wir wieder aufbrechen^^"
mit diesen worten streckte er sich und Schaute zum Himmel. Es würde eine bewölkte nacht geben, aber keinen Regen, dass war ideal, denn so blieben sie Troken, aber wurde durch das fehlende Licht nicht so leicht entdeckt.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Do Mai 28, 2009 1:43 am

"Aber wir wollten doch noch zu diesem komischem Raum, in der alle SChriften aufgehoben werden. Die einst gelebt hatten...Wegen meiner Herkunft. Hast du das schon vergessen?", fragte sie verwirrt, aber dennoch frech. "Ich glaub du wirst alt Eredas!", grinste sie nur frech.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Do Mai 28, 2009 5:23 pm

"Oh..natürlich!" meinte Eredas daraufhin und meinte dann auf Yumis bemerkung über sein Alter hinzu: "Nun, 521 jahre kann man wohl Alt nennen^^" doch dann blickte er auf, denn nun kam der Kloster älteste auf sie zu und meinte: "Seit gerüßt! Es ist schonn eine Weihle her Eredas! Es freut mich dich mal wieder zu sehen, aber wer ist die junge Dame, die du mit gebracht hast?"
darauf hin antwortete Eredas dem Klosterältesten: "Ja es ist in der Tat eine weihle her! Darf ich vorstellen: Das ist Yumi!" dann wechselte Eredas schnell das Thema: "Und sie ist auch Grund für meinen Besuch, ich wollte euch bitten, uns den Zugang zu den Archiven dieses Klostes zu gewähren, um Nachforschungen über ihre vergangenheit anzu stellen!" darauf hin meinte der Klosterälteste nur knapp: "Selbst verständlich! Folgt mir bitte!" dann ging er ins Kloster hinein und Einige Schmale Treppen runter in die Kellergewölbe des Klosters.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Fr Mai 29, 2009 3:45 am

Yumi begrüste den älteren Herrn höflich mit einer Verb eugung, so wie sie es immer und immer wider erlernt hatte. Doch folgte sie den beiden dann einfach ohne ein Wort zu verlieren. Doch seufzte das Mädchen innerlich. Einerseits, wollte sie nicht wirklich wissen, was in ihrer Vergangenheit geschehen war, wer sie war, wer wüsse das schon wie schlimm diese gewesen sein muss, doch anderer seits, war ihre neugier so groß, das sie dennoch weiter lief und stur ihr Ziel das sie schon immer hatte weiterverfolgen würde.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Fr Mai 29, 2009 9:18 pm

Nachdem sie noch ein stück durch die Engen Keller gänge gefüht wurden, kamen sie zu einer sehr alt, aber noch immer Stabiel wirkenden Tür. Dort hielt der Klosterälteste inne und wande sich wieder an Yumi und Eredas: "So da währen wir! Ich werde euch allerdings allein lassen müssen. Und bitte uch deswegen, sorgsam mit den Dokumenten um zu gehen!" anschlissend überreichte er Eredas den Schlüsse und machte sic auf den Rückweg nach oben.
Als Eredas dann die Tür öffnete, tat sich vor den beiden Elben eine riesige Halle, mit den ausmaßen eines Ballsaals auf. In dem Uralten gwölbe, standen dicht an dicht Regale, die vom bode bis zur decke reichten, und zum großteil von oben bis unten mit Schriften gefüllt waren. Doch Eredas war keines wegs entmutigt und begann zu erklären: "Oh es ist weniger als ich erwated hätte!...denn hiel lagern nicht nur die Aufzeichnungen über alle Bürger, sondern auch Religiöse sriften, Kaiserliche erlässe und vieles mehr. Und auch die abteilung mit den Dokumenten über die einwohner, können wir noch eingenzen, denn wir wissen ja in welchen zeitraum und nach welchen Namen wir Suchen müssen. Und das verbleibende wird sicher nicht mehr viel sein!" während er sprach, ging er bereits zwichen den regalen entlang und suchte nach der Abteilung, die, da sie häufig genutzt wurde, niht so staubig war und auch ziehmlich in der nähe des Eingangs lag.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Aug 11, 2009 12:38 am

War Yumi dennoch sichtlich verwirrrt. Sie wusste nicht genau wo sie hier anfangen sollte, wobei sie Eredas einfach machen ließ, bevor sie hier noch alles dureinander brachte, denn dies konnte sie gut.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Aug 11, 2009 12:54 am

Eredas hatte irgendwann bei einem Regal angehalten, bei dem er davon aus ging, dass es das richtige war. Zügig stieg er auf die Leiter und begann nach und nach die Aufzeichnunge durch, wobei er eien der Stapel Yumi reichte, damit sie ihm Helfen konnte. so würde es viel schneller gehen.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Aug 11, 2009 1:03 am

Yumi schnappte sich den Stapel und legte diesen auf einen Tisch ab. Wobei sie dann wieder zu Eredas ging und auf einen Nächsten Stabel wartete, immerhin wusste sie nich wie viele kommen würden.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Aug 11, 2009 1:21 am

Eine Halbe Stunde und 9 Stapel Später, sagte Eredas dann: "He Yumi! Komm mal her! ich glaube ich habe was gefunden!" er kletterte von der Leiter herrunter, legte den Stapel auf eien Tisch und blätterte bis zu dem Passenden Teil.
Nach oben Nach unten
Deidara
Seiryū
Seiryū
avatar

Anzahl der Beiträge : 74032
Alter : 25
Reputation : 0
Yen : 66345
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   Di Aug 11, 2009 1:44 am

Yumi sah darauf nur verwirrt zu Eredas und lief zu ihm hin. "Ja? Was denn?", fragte sie neugierig und versuchte irgendwie über seine Schulter zu blicken, doch war er zu groß. Selbst Zehenspitzen halfen nichts.
Nach oben Nach unten
http://deiitarpgforum.forumfrei.net
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Zwillingsschwert   

Nach oben Nach unten
 
Das Zwillingsschwert
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Akatsuki Lovers :: RPG´s :: Allgemeine RPG´s-
Gehe zu: