Konnichi Wa to kangei sareru no naka ni Akatsuki Lovers^^
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Meinde Gedanken zu ihren Zielen
Mo Dez 27, 2010 12:25 am von Kisame

» Deidara
So Dez 26, 2010 10:38 pm von Kisame

» Itachi
So Dez 26, 2010 10:25 pm von Kisame

» Kisame
So Dez 26, 2010 9:28 pm von Kisame

» Ich bin ZURÜCK x3
So Dez 26, 2010 9:03 pm von Kisame

» hallo auch
Mo Aug 23, 2010 9:43 pm von Gast

» Mythische Welt
Mo Mai 17, 2010 8:02 pm von Gast

» Bloody Moon
Sa Mai 15, 2010 2:53 pm von Gast

» Immer wieder sterben.. [Wochenend-RPG]
Fr Mai 14, 2010 9:22 am von Gast

» Machtkämpfe, werden am Ende alle verlieren?
Mi Mai 05, 2010 2:39 pm von Gast

» Ita's Text/Gedichte
Sa Mai 01, 2010 2:06 pm von Itachi

» Deidara´s Gedichte
Fr Apr 30, 2010 12:42 am von Deidara

» Reise ins Chaos
Mi Aug 12, 2009 4:21 am von Deidara

» Das Zwillingsschwert
Di Aug 11, 2009 2:36 am von Deidara

» Zurück kommende Finsterniss
Do Jun 04, 2009 12:20 am von Gast

Kalender
Partner
UR-Radio UR-Radio Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste Hier gehts zur Topliste

KittyShare


Teilen | 
 

 Gefängnis von Konoha

Nach unten 
AutorNachricht
Itachi
Suzaku
Suzaku
avatar

Anzahl der Beiträge : 73980
Alter : 26
Reputation : 3
Yen : 66732
Anmeldedatum : 26.09.07

BeitragThema: Gefängnis von Konoha   Mo Jan 05, 2009 11:28 pm

Gefängnis von Konoha



Das Gefängnis von Konoha ist ein Hochsicherheitstrakt für Schwerverbrecher und Nukenin. Die meisten von den Gefangenen stehen daher in dem Bingobuch.
Das Gefängnis ist mit einem Graben voll Lava umgeben und kann nur mit
einer Zugbrücke erreicht werden, da er ca. 100-200 Meter breit ist.
Innerhalb des Gefängnisses herrschen jedoch weniger strenge
Sicherheitsbestimmungen, da lediglich Eisen verwendet wurde, der wegen
der hohen Hitze und der Zeit angefangen hat zu rosten. So ist es nicht
weiter verwunderlich dass Fūjin und Raijin
ohne größere Probleme ausbrechen konnten, da sie über extrem viel Kraft
verfügen und die Zellen ebenfalls aus Eisen bestehen. Ebenfalls
herrscht anscheinend Personalmangel, da die Aufseher die beiden Brüder
nicht aufhalten konnten. Es gibt jeden Tag einmal einen Hofgang, bei
welchem die Gefangenen körperliche Arbeit vollrichten müssen. Nach dem
Hofgang wird jeder einzelne Verbrecher kontrolliert, damit keine
gefährlichen Gegenstände herein geschmuggelt werden können.Trotzdem gelang es Mizuki einen Schraubenzieher mitgehen zu lassen, während der Kontrolleur
abgelenkt war. Die Kleidung der Gefangenen besteht aus einem grauen
Hemd und einer grauen Hose. Am Rücken des Hemdes ist ein Siegel
befestigt, deren Wirkung ist jedoch unbekannt.


(Die Brücke wird ausgefahren)

(Das Innere des Gefängis')


Bekannte Wärter


Izumo Kamizuki


Kotetsu Hagane


Bekannte Gefangene


Mizuki


Fūjin


Raijin
Nach oben Nach unten
 
Gefängnis von Konoha
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» New Time: Kiri, Suna, Kumo, Konoha, Iwa
» Larissa Ione - Demonica
» Westernstadt für LGB
» W50 L/A Gefangenentransporter - Gefängniswagen
» Untergang

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Akatsuki Lovers :: Stadt-
Gehe zu: